Optische und interpretative Astronomie (OPINAS)

Die Optische & Interpretative Gruppe des MPE und der der Sternwarte der Ludwig-Maximilians-Universität von Ralf Bender geleitet. Die Forschung unserer Gruppe konzentriert sich auf die Struktur und die Entwicklung von Galaxien und ihrer großräumigen Verteilung, sowie supermassereiche Schwarze Löcher und die dunklen Komponenten des Universums (Dunkle Materie, Dunkle Energie). Die Hardware/Software-Aktivitäten beinhalten die Konstruktion von optischen und nah-infraroten Instrumenten, welche an Teleskopen des VLT, am VST und am HET Anwendung finden sollen, sowie die Entwicklung der zugehörigen Software für die automatische Datenreduktion. Die Lehrtätigkeit in Verbindung mit der Ludwig-Maximilians Universität umfasst Vorträge im Rahmen von Physik-Vorlesungen, die Betreuung von Diplomanden, Bachelor- und Master-Studenten, und Doktoranden und die Organisation der IMPRS. OpInAs arbeitet eng mit den assoziierten Gruppen von Ortwin Gerhard (Galaxiendynamik), Sadegh Khochfar (Galaxiensimulationen) and Jochen Weller (Kosmologie) zusammen.

last update: 04/2010, editor of this page: Roberto Philip Saglia

 
loading content