Kontakt

profile_image
Dr. Hannelore Hämmerle
MPE Pressesprecherin
Telefon:+49 (0)89 30000 3980Fax:+49 (0)89 30000 3569
E-Mail:pr@...

Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik, Garching

MPE News

Auszeichnungen für Reinhard Genzel

25. November 2014

Für seine exzellenten Arbeiten in der Astrophysik wurde Reinhard Genzel mit zwei Auszeichnungen geehrt: Mitte November verlieh ihm das Observatoire de Paris die Ehrendoktorwürde. Bereits einen Monat vorher, Anfang Oktober, wurde ihm das Große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

<p>Claude Catala, President des Observatoire de Paris &uuml;berreicht Reinhard Genzel die Urkunde zur Verleihung des Ehrendoktortitels.</p> Bild vergrößern

Claude Catala, President des Observatoire de Paris überreicht Reinhard Genzel die Urkunde zur Verleihung des Ehrendoktortitels.

[weniger]

„Diese Auszeichnung stellt die Anerkennung der Exzellenz von Reinhard Genzels Arbeiten in verschiedenen Bereichen der Astrophysik dar“, führte Claude Catala, der President des Observatoire de Paris, aus. „Insbesondere haben seine herausragenden Leistungen bei der Studie des galaktischen Zentrums und der Rolle, die die zentralen Schwarzen Löcher in der galaktischen Evolution spielen, unser Verständnis dieser Themen entscheidend vorangebracht.“ Darüber hinaus wird Genzel mit der Ehrendoktorwürde auch für seinen Einsatz für die langjährige Kooperation zwischen deutschen und französischen Teams geehrt, sowie für seine bedeutende Rolle bei vielen wichtigen Instrumenten, an denen sowohl Deutschland als auch Frankreich beteiligt sind, insbesondere am Observatoire de Paris. Der Festakt an der Universität Paris fand am 13. November statt.

<p>Das Gro&szlig;e Verdienstkreuz mit Stern der Bundesrepublik Deutschland.</p> Bild vergrößern

Das Große Verdienstkreuz mit Stern der Bundesrepublik Deutschland.

Am 6. Oktober zeichnete Bundespräsident Joachim Gauck insgesamt 37 Bürgerinnen und Bürger aus allen Bundesländern in Schloss Bellevue mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus, die im sozialen, gesellschaftspolitischen, kirchlichen und kulturellen Bereich aktiv sind oder sich in Kunst und Wissenschaft engagieren. Das Bundesverdienstkreuz wurde bereits 1951 von Bundespräsident Theodor Heuss gestiftet und „soll eine Auszeichnung all derer bedeuten, deren Wirken zum friedlichen Aufstieg der Bundesrepublik Deutschland beiträgt.“

 
loading content