Veranstaltungen am Institut und mit Beteiligung des MPE

ESO/MPA/MPE 'Gas Matters' Club

Institute Seminar

2406 1516359800

Rise and shine: Type Ia Supernovae at early times

[mehr]

Münchener Physik Kolloquium

5824 1516360214

"Meet the speaker''

We invite you to a student-only discussion-round with the speaker before his Munich Physics Colloquium talk. Be curious and feel free to ask any question. [mehr]

Münchener Physik Kolloquium

12545 1516366896

"Erfolg und Stress beginnen im Kopf"

Es gibt Menschen, die erfolgreich sind und denen scheinbar vieles mit Leichtigkeit gelingt.Worin liegt deren Geheimnis? Diese Menschen haben scheinbar gelernt Momente des Innehaltens, des sich immer wieder Bewusstmachens der eigenen Selbstwirksamkeit im Umgang mit belastenden Situationen in ihren Tag zu integrieren. Dadurch bleiben sie auf lange Sicht besser in Balance zwischen Stress und Entspannung. Die Gründe für Stress sind dabei mannigfaltig: Zunehmende Arbeitsverdichtung, Überstunden, Zeit- und Termindruck, eingeengte Entscheidungsspielräume, Auseinandersetzung mit Vorgesetzten, Konkurrenz unter Kolleginnen und Kollegen, aber auch familiäre und persönliche Belastungssituationen die wir quasi mit in die Arbeit nehmen, sind nur einige von vielen Ursachen. Der Vortrag behandelt allgemeinverständlich und mit praktischen Tipps für jeden, wie man mit stressigen Situationen umgehen kann und welche Möglichkeiten jeder von uns hat um wieder ins innere Gleichgewicht zu kommen um letztlich erfolgreich den Alltag zu meistern. [mehr]

USM Colloquium

AGN Club

Munich Joint Astronomy Colloquium

Café & Kosmos

6571 1516115977

Gamma-Astronomie: Der Blick in die Tiefe des Weltalls

Höchstenergetische Gammastrahlen liefern Einblicke in extreme Phänomene aus den Tiefen unseres Universums. Seit 15 Jahren werden diese Gammastrahlen von den MAGIC-Teleskopen auf der kanarischen Insel La Palma aufgezeichnet. Damit können wir unser Wissen über schwarze Löcher im Zentrum von Galaxien und Pulsare erweitern – und den mysteriösen Gammastrahlenblitzen auf die Schliche kommen. In naher Zukunft wird das CTA-Observatorium das Forschungsgebiet stark erweitern und uns helfen, noch tiefer in den Gammastrahlen-Kosmos zu blicken. [mehr]

Wilhelm und Else Heraeus-Seminar