Anlagenmechaniker/-in (m/f/d) für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik, Garching

Art der Stelle

Gebäudeverwaltung & Haustechnik

Astronomie & Astrophysik Komplexe Systeme

Ausschreibungsnummer: 21/2019

Stellenangebot vom 4. November 2019

Das Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik (MPE) in Garching bei München ist mit seinen Arbeitsbereichen Infrarot- und Submillimeter-Astronomie, Hochenergie-Astronomie, Optische und Interpretative Astronomie und Zentrum für astrochemische Studien weltweit führend auf dem Gebiet der bodengebundenen und weltraumgestützten experimentellen Astronomie.

Für den Arbeitsbereich Haus- und Betriebstechnik sucht das MPE zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/f/d) Kennziffer 21/2019.

Das abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabengebiet umfasst die Betreuung der Heizungs-, Kälte- und Klimaanlagen sowie anderer technischer Einrichtungen wie z. B. Aufzugsanalgen, Laborabzüge und Hebebühnen.

Ihr Profil:

Wir erwarten von Ihnen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Anlagenmechaniker*in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder eine vergleichbare Qualifikation, z. B. Ausbildung zum/zur Gas- und Wasserinstallateur*in.

Eine selbstständige und team- und serviceorientierte Arbeitsweise setzen wir voraus. Ebenso die Bereitschaft, sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten und zur wechselnden Teilnahme an der technischen Rufbereitschaft.

Unser Angebot:

  • Unbefristete Einstellung und umfangreiche Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet.
  • Gutes Arbeitsklima in einem serviceorientierten Team.
  • Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung.
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) zuzüglich der Sozialleistungen in Anlehnung an die Regelungen des öffentlichen Dienstes.
  • Betriebliche Altersversorgung VBL klassik mit zusätzlicher Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenenversorgung.
  • Familienservice, Kinderkrippe und Kindergarten am Forschungscampus Garching.
  • Vergünstigte Tarife bei bestimmten Versicherungen.
  • U-Bahnstation U6 direkt vor dem Institut, vergünstigte MVV-Jobtickets.
  • Kostenlose Parkplätze auf dem Institutsgelände.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Onlinebewerbung bis zum 06.12.2019.

Informationen über die Arbeit des Max-Planck-Instituts für extraterrestrische Physik finden sich unter https://www.mpe.mpg.de.

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. 

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt.

Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Zur Redakteursansicht