50 Jahre MPE


Arbeitsgruppe Lüst
1961

Die ersten "Extraterrestrischen" vor der Garchinger Baracke: Hans Neuss, Frl. Hartmann, Erika von Stabel, Bernhard Meyer, Hans Heinz Rabben, Werner Göbel, Herbert Bause.

Kaminabend
1964

Beim beliebten Kaminabend tauschten sich alle über die aktuellen Themen aus.

Beobachtungen von Ionenwolken
1966

Vorbereitung auf die Beobachtung 1966: Hans Neuss, Reimar Lüst, Gerhard Haerendel

Das RUBIS Team
1966

Ionenwolkenkameras
1964

Kameras zur Beobachtung von Ionenwolken wurden an vielen Standorten aufgebaut, so wie hier in Colomb Bechar in der Sahara.

Barium-Container
1968

Das Herz einer Ionenwolkenrakete: 4 Container mit einer explosiven Aluminium-Barium-Mischung.

Nike Tomahawk
1966

Eine Nike Tomahawk wird auf Wallops Island für den Start mit einer Ionenwolkennutzlast vorbereitet.

Reifenpanne in der Sahara
1963

Bei den Raketenkampagnen erkundeten die MPEler auch die Umgebung - wobei nicht immer alles glatt lief...

Ionenwolkenbeobachtung
1967

Aries Rakete
1977

Das Porcupine Experiment wurde mit der Aries-Rakete von Kiruna in Schweden gestartet. (1977)

Dual Hawk Rakete
1972

Die Dual Hawk-Rakete vor dem Start in Thumba, Indien.

(1972)

Abschußrampe
1968

Abschußrampe für Raketen in Indien

Künstlicher Komet
1984

Der erste künstliche Komet hatte einen Schweif von über 10 km Länge.

Centaure Rakete
1964

Die Centaure-Rakete auf der Startrampe in Hamaguir in der Sahara.

Beim Start von ISEE3
1978

Der erste deutsche Satellit: AZUR
1969

MPE Baracke
1961

In dieser für das IPP gebauten Baracke befanden sich die ersten Büros des MPE.

Scout Rakete
1971

Scout-Rakete beim Start von Wallops Island, USA.

(1971)

AMPTE
1984

Der AMPTE-Satellit im Schalllabor der IABG in Ottobrunn.

AMPTE
1984

Der AMPTE-Satellit beim Einbau in die Delta-Rakete im Startturm von Cape Canaveral, USA.

Start von ISEE3
1978

Helios
1974

SOHO
1996

Sonneneruption mit SOHO
1999

EDI-Einheit (für Equator-S und Cluster)
1997

Die vier Cluster-Raumsonden am Rand der Magnetosphäre
2000

Doppel-Compton-Ballonexperiment
1976

Compton Teleskop mit Tiny Tim am Startplatz
1974

Bergung der DC-Ballongondel
1982

Cos-B Flugmodell

COS-B Detektor

COS-B Schwerpunktbestimmung
1974/75

Gamma-Himmel mit COS-B
1978

Schönfelder, Pinkau und Kanbach mit einem Modell von CGRO

CGRO COMPTEL
1990

CGRO EGRET
1990

COMPTEL
1990

CGRO Integration
1990

CGRO mit Astronaut
7. April 1991

CGRO PIs mit Astronauten

COMPTEL Gamma Survey

EGRET-COMPTEL Gamma-Quellen

HEXE Ballonkampagne in Palestine Texas
1980

HEXE

HEXE Ballonstart
1980

Modell Mir-HEXE

Modell Mir-HEXE

Astro 8 vor dem Start
1977

Astro-4
1979

Das erste Röntgenfarbbild: Puppis A
1979

Auf dem Weg zum Raketenstart in Woomera
1987

ROSAT Eintrittsfenster

ROSAT PSPC

ROSAT Spiegel

ROSAT Fokalinstrumentierung

Integration von ROSAT
1989

Start des ROSAT-Satelliten mit einer Delta-Rakete
1990

ROSAT im All (künsterlische Darstellung)

ROSAT first light
1990

ROSAT entdeckte mehr als 100 000 Röntgenquellen

Der Mond im Röntgenlicht
1990

Bedeckung von Sco-X1 durch den Mond
1998

Implosion des ersten PANTER-Strahlrohrs
1980

Das neue PANTER-Strahlrohr mit Verstärkungsringen
1980

6. April 2009

Luftaufnahme PANTER

Transport der ROSAT-Spiegel in einem Blumenlaster
1983

ROSAT Verifikationsmodell
1984

ROSAT-Spiegeltests mit PANTER

17. Juli 2012

PANTER Erweiterung

PANTER Erweiterung
2012

HLL Bondlabor

Halbleiterlabor in Neuperlach

HLL Belichter

HLL Belacker

12. November 2008

IXO CCD

HLL Detektor

eROSITA CCD

12. Februar 2008

eROSITA - mounting the mirrors at the PANTER test facility

eROSITA mirror
2009