Suche nach Extrasolaren Planeten

Suche nach Extrasolaren Planeten

Credit: mit Erlaubnis des&nbsp;<a href="#__target_object_not_reachable">RoPACS</a>&nbsp;Netzwerks an der Universit&auml;t Hertfordshire.
Credit: mit Erlaubnis des 

Kürzliche Resultate

Das Interesse an extrasolaren Planten entstand in erster Linie durch unsere Arbeit im Wide Field Imaging, welche es uns ermöglicht nach Planeten mit Hilfe der Transit Methode zu suchen. Im Moment sind wir involviert im RoPACS Projekt, welches sich mit der Suche nach Planeten in Umgebung von kühlen Sternen befasst. Desweiteren beinhaltet unsere Arbeit das PanPlanets Projekt, die Suche nach Planeten mit dem 7 sq.deg. Kamera des Pan-STARRS1 Teleskopes (siehe auch hier), und das OmegaTrans Projekt, welches mit Hilfe der OmegaCam Kamera am VST nach Planeten sucht. Kürzlich haben wir einen Kanditaten als Transit Planet entdeckt, POTS-C1. Durch das PF7, das europäisch finanzierte RoPACS project können zwei Doktorranden-Stellen sowie eine Postdocstelle geschaffen werden. Mehr Details zur photometrischen und spektroskopischen Suche mit Follow-Ups sind hier.

The candidate transit planet POTS-C1 Bild vergrößern
The candidate transit planet POTS-C1
The RoPACS project Bild vergrößern
The RoPACS project

Kürzliche Paper

1.
Koppenhoefer, J., Afonso, C., Saglia, R. P., & Henning, Th.
Investigating the potential of the Pan-Planets project using Monte Carlo simulations
2.
Raetz, St., Mugrauer, M., Schmidt, T. O. B., Roell, T., Eisenbeiss, T., Hohle, M. M., Tetzlaff, N., Vaňko, M., Seifahrt, A., Broeg, Ch., Koppenhoefer, J., & Neuhäuser, R.
Planetary transit observations at the University Observatory Jena: XO-1b and TrES-1
3.
Snellen, I. A. G., Koppenhoefer, J., van der Burg, R. F. J., Dreizler, S., Greiner, J., de Hoon, M. D. J., Husser, T. O., Krühler, T., Saglia, R. P., & Vuijsje, F. N.
OGLE2-TR-L9b: an exoplanet transiting a rapidly rotating F3 star
 
loading content