Neuigkeiten am MPE

Teaser image vertical 1342686074

Mierk Schwabe erhält Promotionspreis der Europäischen Physikalischen Gesellschaft

24. März 2011
Die Plasmaphysik-Sparte der Europäischen Physikalischen Gesellschaft EPS verleiht ihren diesjährigen Promotionspreis an Mierk Schwabe sowie zwei weitere Physiker. Mit diesem Preis werden außergewöhnliche Arbeiten junger Forscher im Bereich der Plasmaphysik honoriert; die MPE-Wissenschaftlerin Schwabe erhält die Auszeichnung für ihre Doktorarbeit über Komplexe Plasmen. [mehr]
Teaser image horizontal 1342686180

Kein Zusammenhang zwischen Dunkler Materie und massereichen Schwarzen Löchern in Galaxienkernen

20. Januar 2011
Massereiche schwarze Löcher gibt es im Zentrum fast aller Galaxien, wobei die größten Galaxien - die auch von den größten Halos aus Dunkler Materie umgeben sind -die schwersten schwarzen Löcher beherbergen. Dies führte zu der Vermutung, dass es eine direkte Verbindung zwischen Dunkler Materie und schwarzen Löchern geben und dass somit die Physik exotischer Materie das Wachstum eines schwarzen Lochs bestimmen könnte. Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik, der Universitätssternwarte München und der Texas-Universität in Austin haben nun eine umfangreiche Studie an Galaxien durchgeführt um den Beweis zu erbringen, dass die Masse eines schwarzen Lochs nicht direkt mit der Masse des Halos aus Dunkler Materie zusammenhängt. Die Masse des schwarzen Lochs wird vielmehr durch die Entstehung des galaktischen Bulges bestimmt. Diese Ergebnisse werden am 20. Januar in der renommierten Zeitschrift Nature veröffentlicht. [mehr]
Teaser image horizontal 1342686412

Rund um den Plasmakristall

14. Januar 2011
MPE heißt Kosmonauten und Physiker zum "PK-3 Plus"-Symposium willkommen [mehr]