Kontakt

Dr. Hannelore Hämmerle
Dr. Hannelore Hämmerle
MPE Pressesprecherin
Telefon:+49 89 30000-3980Fax:+49 89 30000-3569
E-Mail:pr@...

Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik, Garching

Archiv

Pressemeldungen des MPE

Teaser image horizontal 1293749908

Schwarze Löcher in der Radarfalle

23. Februar 2005
Forscher messen mit dem Röntgensatelliten XMM-Newton in der Umgebung der Massemonster relativistische Geschwindigkeiten [mehr]
Teaser image horizontal 1293749308

Gamma-Blitz traf die Erde

18. Februar 2005
Astrophysiker am Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik in Garching messen den bisher stärksten Strahlenausbruch eines Magnetars [mehr]
Original 1508155269

SINFONI eröffnet astronomisches Beobachtungskonzert

24. August 2004
Neues Instrument am Very Large Telecope (VLT) ermöglicht dreidimensionale Weltall-Beobachtungen mit bisher unerreichter Präzision [mehr]
Teaser image horizontal 1293749931

Erste weiträumige Vermessung des "Rückgrats" unseres Universums

24. Mai 2004
Internationales Astronomenteam präsentiert Kartierung der räumlichen Verteilung der sichtbaren Materie im Universum [mehr]
Teaser image horizontal 1293749894

Gamma-Observatorium "INTEGRAL" legt Herz der Milchstraße frei

17. März 2004
Internationales Forscherteam entdeckt mit dem ESA-Forschungssatelliten "INTEGRAL" etwa 100 Objekte im Zentrum unserer Galaxis [mehr]
Teaser image horizontal 1293750313

Gigantischer kosmischer Mahlstrom reißt Stern entzwei

18. Februar 2004
Max-Planck-Forschern gelingt erstmals die direkte Beobachtung, wie ein Stern von einem massereichen Schwarzen Loch zerrissen und dann verschlungen wird [mehr]
Teaser image horizontal 1293749568

"DUO" soll Licht ins Dunkle Universum bringen

19. November 2003
NASA plant "Dark Universe Observatory" (DUO) mit einem vom Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik entwickelten Röntgenteleskop [mehr]
 
Zur Redakteursansicht
loading content