Aktive Projekte

XMM - Newton

X-Ray Multi Mirror Mission

Kurzbeschreibung:

Der Röntgenastronomie-Satellit XMM-Newton der ESA ist deren zweiter Eckpfeiler in dem Wissenschaftsprogramm Horizont 2000. Sein wissenschaftliches Ziel ist die Abbildung kosmischer Röntgenquellen mit moderater räumlicher Auflösung aber höchst empfindlicher Spektroskopie. Dazu werden drei hochgeschachtelte Wolter-Teleskope benutzt, in deren Foki Röntgen-CCD-Kameras eingesetzt werden. Zwei der Teleskope tragen in ihrem Strahlengang ein Arrangement von Reflexionsgittern, mit denen das spektrale Auflösungsvermögen bis auf 1.000 gesteigert werden kann. Mit einem kleinen optischen/UV Teleskop können die Röntgenquellen gleichzeitig identifiziert werden.

Projekttyp:

Instrumentierung für Satellit;  Datenzentrum

MPE Beitrag:

Das MPE ist maßgeblich an dieser Mission beteiligt

  • Teleskop-Entwicklung und Test
  • EPIC-pn-Kamera
  • Durchmusterungszentrum (Survey Science Center)

 


Status:

Satellitenstart:         10. Dezember 1999

aktueller Status:      aktiv in Erdumlaufbahn

Missionsende:          unbestimmt


letzte Änderung 2013-04-25 durch H. Steinle

 
loading content