Beendete Projekte

AMPTE

Active Magnetospheric Particle Tracer Explorer

Das AMPTE Programm war ein trilaterales Projekt (USA, GB und D) mit dem Ziel der Untersuchung des Sonnenwinds und die Initiierung des ersten künstlichen Kometen. Es bestand aus drei Teilsatelliten: CCE, IRM und UKS.

Satellit

Start

16. August 1984
Missionsende 13. August 1986
Status

inaktiv

MPE Beteiligung:

  • IRM (Iron Release Module)


letzte Änderung 2012-06-05 durch H. Steinle

 
loading content