Technische Ausstattung

In den Thermalvakuumkammern können technische Baugruppen unter Vakuumbedingungen getestet, Bauelemente ausgegast und Restgasanalysen und diverse Leckprüfungen vorgenommen werden.

Thermal-Vakuumkammer I
In dieser Thermal-Vakuumkammer können technische Baugruppen unter Vakuumbedingungen und gleichzeitiger thermischer Belastung getestet werden. Beispielsweise kann die thermische Umgebung innerhalb einer Satellitenstruktur simuliert werden. mehr
Thermal-Vakuumkammer II
Diese Thermal-Vakuumkammer dient maßgeblich zum Ausgasen von Baugruppen, Kabeln, Kunststoffelementen etc. Damit soll vermieden werden, dass bei späteren Tests oder im Betrieb sauberere Umgebungen mit kondensierbarem Material kontaminiert werden. mehr
Vakuumkammer III

Vakuumkammer III

Diese kleine Vakuumkammer dient zur Überprüfung von Druckmessgeräten, Massenspektrometern für die Restgasanalyse, oder diversen Leckprüfungen.
Thermal-Vakuumkammer IV
Diese Thermal-Vakuumkammer dient maßgeblich zum Ausgasen von Baugruppen, Kabeln, Kunststoffelementen etc. Damit soll vermieden werden, dass bei späteren Tests oder im Betrieb sauberere Umgebungen mit kondensierbarem Material kontaminiert werden. mehr
Thermal-Vakuumkammer V
In dieser Thermalvakuumkammer können technische Baugruppen unter Vakuumbedingungen und gleichzeitiger thermischer Belastung getestet werden. Beispielsweise kann die thermische Umgebung innerhalb einer Satellitenstruktur simuliert werden. mehr
Vibrationstestanlage

Auf der Vibrationstestanlage sollen Belastungen simuliert werden, die bei einem Raketenstart oder beim Transport auftreten.

mehr
Klimakammer
In der Klimakammer können Baugruppen unter thermischen bzw. klimatischen Belastungen getestet werden. mehr
Zur Redakteursansicht