Aktive Projekte

STEREO

Solar TErrestrial RElations Observatory

Kurzbeschreibung:

STEREO ist die dritte Mission im "Solar Terrestrial Probes" Programm der NASA. Der Start erfolgte im Oktober 2007 mit einer Delta II Rakete. Die Mission besteht aus zwei nahezu identischen Satelliten, die es ermöglichen, stereoskopische dreidimensionale Bilder von koronalen Massenauswürfen der Sonne (Coronal mass ejections; CMEs) aufzunehmen.

CMEs sind gewaltige Ausbrüche auf der Sonne, die bis zu 10 Milliarden Tonnen der Sonnenatmosphäre in den interplanetaren Raum schleudern können. Diese Gasmassen, die mit ca 1000 km/s durch den Raum eilen, können gewaltige Störungen im interplanetaren Medium und in der Magnetosphäre der Erde verursachen, die dann zu Störungen in den Stromnetzen der Erde führen oder auch Satelliten beschädigen können.

Project Type:

Instruments for satellites

MPE Contribution:

Zusammen mit der Universität von New Hampshire, USA, ist das MPE am PLasma and SupraThermal Ion Composition (PLASTIC) Instrument beteiligt. Der Sensor dient zur Messung der Geschwindigkeit, der Dichte und der Temperatur des Sonnenwindes und zur Messung der Ladungszusammensetzung supratermaler Ionen (H-FE) im Energiebereich 0.2 - 100 keV/e.

 


Status:

Satellitenstart:      6. Oktober 2006

aktueller Status:   beide Satelliten sind aktiv und in einer Umlaufbahn um die Sonne

Missionsende:       unbestimmt


letzte Änderung 2013-04-25 durch H. Steinle