Kameras

Kameras

Das Kamerasystem besteht aus folgenden Komponenten:

Kamera mit CCD-Detektormodul

Jede der sieben eROSITA Kameras ist mit einem CCD-Modul ausgestattet. Das Herzstück des CCD-Moduls ist der pnCCD Sensor-Chip. Der Sensor misst präzise die Energie der Röntgenphotonen sowie den Zeitpunkt und die Richtung ihres Einfalles auf den Detektor. Die Betriebstemperatur liegt bei etwa -95°C, was spezielle Anforderungen an das Design und die Materialauswahl des Moduls stellt.

Schematische Darstellung des Kamerasystems
CCD-Modul - das Herz der Kamera
Dieser Teil der Kamera mit integriertem CCD-Modul wird gekühlt (mit Test-Sensoren)
Die Kamera, eingebaut in einem massiven Kupfergehäuse

Filterrad

Das Filterrad befindet sich zwischen Kamerasystem und Teleskopstruktur und besitzt vier Stellungen: geschlossen, offen, Filter, Kalibration.

3D-Abbildung des Filterrads
Das Foto zeigt das Filterrad

Elektronikbox

Jede der sieben Kameras hat ihre eigene Elektronikbox.

Eine E-Box in Vorbereitung auf den Thermaltest

Zur Redakteursansicht